Tecart Office

NEU: TecArt® Office

Ab sofort arbeiten Sie noch schneller mit Word-, Excel-, Powerpoint- und anderen Dateiformaten. Ohne Medienbrüche & lästige Down- und Uploads.

  • Vollintegrierter Editor für Texte, Tabellen und Präsentationen
  • Alternativlösung zu MS Office 365 und Google Docs
  • Hosting auf eigenen Servern in deutschen Rechenzentren
Tecart Office Word Editor Screen Am Laptop Png

Mythos: All-in-One Software ist unflexibel und teuer.

Jedes Business tickt anders! Dieses prophane Wissen macht den Unterschied von TecArt´s Business Lösungen aus. Sie und unsere Kunden aus dem Mittelstand haben grund verschiedene Ansprüche und Investitionsmöglichkeiten. Es gibt Unternehmenstrategien die fordern ein Standard-Software, die schnell eingerichtet ist. Andere Unternehmen wollen ein maßgeschneidertes All-in-One System. Beide Lösungen verlangen Stabilität bei Updates, einen schnelle Time-to-Market und gute Usability. Mit unserer Software bieten wir eine Plattform die Ihre schneinbar unmögliche Spannung aus Anforderungen, Kosten und Nutzen lößt. Mit dem TecArt Baukastenprinzip docken Sie verschiedene Bausteine aus den Bereichen Kunden- und Projektmanagement (CRM), Groupware sowie ERP an eine Standard Software an. Die Module und Erweiterungen buchen Sie ganz nach Ihrem Bedarf bzw. Investitions-Budgets.

Aktuelle Jobs bei TecArt

Wir sind ein nachhaltig wachsendes Softwareunternehmen. In einem harten aber fairen Wettbewerb punkten wir seit 20 Jahren als Cloud-Pionier gegenüber Branchenriesen, wie Microsoft, Salesforce, SAP und Oracle. Dabei haben wir die Thüringer Digitalisierung massgeblich mitgestaltet. Das klingt spannend für Dich? Dann bewirb Dich einfach und steigere Dein und unser digitales Asset.

Business Workshop
CRM Sales Consultant

Als Junior CRM Sales Consultant (m/w/d) bringst du die unschlagbaren Argumente der TecArt Software potenziellen Kunden näher. Dabei stimmst du die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten mit den Wünschen der Interessenten ab.

Jetzt bewerben!

TecArt und die Black Dragons gehen in die dritte Spielzeit

Als man sich vor zwei Jahren bei TecArt entschied, die Namensrechte des Erfurter Eishockeyclubs (EHC Erfurt e.V.) zu übernehmen, war noch ganz nicht klar, wo die Reise in Zukunft hingeht. Nach jeder Saison wurde abgewogen, das Engagement fortzuführen. Nun steht für den EHC schon die dritte Saison unter dem Namen „TecArt Black Dragons an und man ist sich bei dem Erfurter Softwarehersteller mittlerweile mehr als sicher, dass es eine gute Entscheidung war. „Es gab keinerlei Zweifel daran, unser langfristig geplantes Engagement im Erfurter Eishockey fortzuführen. Wir werden unser Sponsoring uneingeschränkt fortsetzen.“, sagt der TecArt-Geschäftsführer und Vizepräsident des EHC Erfurt e.V., Christian Fischer. Im Fanlager und im Vereinsumfeld ist der neue Name inklusive neuem Logo nach gut zwei Jahren angekommen. Nach den anfänglichen Zweifeln über die neue Nennung, gehört die Bezeichnung der Erfurter Oberligamannschaft mittlerweile in der bundesweiten Eishockeyszene zum Alltag. Das hat vor allem in den Gesprächen mit den gesetzten und potenziellen Sponsoren eine positive Strahlkraft, wie die Entwicklungen zeigen.

Christian Fischer Tecart Strassenbahn