cellu l'art – Kurzfilmfestival Jena e.V.

Der Verein schätzt im Rahmen seines Kultur- und Eventmanagements besonders die umfangreiche Kontaktdatenbank, aber auch die kleinen, hilfreichen Funktionen unserer mobilen Software.

Kultur- und Eventmanagement
ca. 30 Mitarbeiter
cellu l'art
Unternehmens Icon

Wissenswertes zum Unternehmen

Jedes Jahr auf´s Neue lädt das Jenaer Kurzfilmfestival Filmemacher zur Präsentation ihrer Kunstwerke ein. Das Kunst- und Kulturevent des cellu l'art – Kurzfilmfestival Jena e.V. kann inzwischen auf ein 14-jähriges Bestehen und eine stetige Entwicklung verweisen. Vom einst winzigen Filmabend im kleinen kommunalen Kino entfaltete es sich zu einem nunmehr einwöchigen Event an verschiedenen Spielorten. Aus dieser neuen Dimension heraus resultieren natürlich jede Menge logistischer Aufgaben, die es für das etwa 30 Mann starke Team zu lösen gilt.
Aufgabenstellung

Was war gewünscht?

Gerade im Bereich des Kulturmanagements erweitern sich stets die Herausforderungen an eine leistungsfähige Software, mit deren Hilfe Informationen schnell und vor allem für alle verfügbar verbreitet und abgerufen werden können.

Im Vorfeld der Veranstaltung müssen zahlreiche Vereinsmitglieder und Helfer von verschiedensten Standorten aus koordiniert und Zeit sparend zusammengearbeitet werden, um das Event auf die Beine zu stellen. An einem Filmfestival sind unterschiedliche Akteursgruppen beteiligt. Das Wichtigste für die Organisatoren ist die Flexibilität in den Organisationsabläufen. So wächst der Personalbestand mit dem Näherrücken des Festivaltermins und flacht danach wieder ab. Trotzdem müssen alle Mitarbeiter ganzjährig über den aktuellen Stand unterrichtet sein.

Da sich nicht alle Mitarbeiter am selben Ort befinden, sondern bspw. als Kameraleute oder Regieassistenten an verschiedenen Filmdrehorten weltweit im Einsatz sind, bedarf es einer Lösung, mit der die komplette Crew kostengünstig und transparent miteinander kommunizieren, gemeinsam an Aufgaben und Dokumenten arbeiten sowie Termine managen kann. Auch sollte sich jeder noch so kleine Baustein in einem Projektmanagement-Tool widerspiegeln, um einen stetigen Überblick über den aktuellen Stand von Organisation und Kosten zu gewährleisten.
Christoph MatissChristoph Matiss - Vorstandsvorsitzender
cellu l'art – Kurzfilmfestival Jena e.V.
„Das TecArt-System überzeugte uns von Anfang an durch seine einfache und übersichtliche Benutzerführung, der breiten Funktionsvielfalt und seiner hohen Stabilität und Verlässlichkeit. Die Software erleichtert uns den Alltag im Eventgeschäft merklich. Wir blicken nunmehr auf über zehn Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit mit TecArt zurück und hoffen auf mindestens ebenso viele Weitere!“

E-Mail eintragen &
TecArt Case-Studies downloaden

TecArt Case Studies - Whitepaper Cover
Ausgezeichnet &
zertifiziert:
Made in Germany