mesh
Crm Evaluation Expedition Kundenerlebnis Png

CRM Evaluation - Kostenloses PDF für CRM Suche Expedition zum knisternden Kundenerlebnis

Erfolgreiche CRM Projekte brauchen gute Vorbereitung. Sonst geht Ihnen die Puste schon im Basiscamp aus. Zusätzlich packen wir Ihnen unser top Equipment ein. So vermeiden Sie Kostenfallen und Irrwege.

Crm Evaluation Whitepaper Expedition Kundenerlebnis 1200x1200 Png
  • Grundlagen und Vorbereitung: Wichtige Funktionen und Bewertungskriterien kennenlernen.
  • Wichtige Use Cases & Prozesse: Beispiele für die Beschreibung von Geschäftsprozessen.
  • Marktrecherche und Vorauswahl: Checkliste für die schnelle Ermittlung des Best Fit der Anbieter.

Jetzt PDF Download starten

Unsere Autoren sind bekannt aus…

Logo IDG ChannelpartnerHoppe7 LogoHosteurope Logomarconomy Logonetpress Logo

Wir sind Experten für CRM Software, Leadgenerierung, Prozessoptimierung und Projektsteuerung. Regelmäßig stellen wir unser Know how im TecArt Blog, in unseren eBooks und B2B Portalen zur Verfügung.

Autorenstatements

CRM Mythos CRM Projekte sind wie schwarze Löcher.

Es gibt Expeditionsteilnehmer, die durch diese schwarzen Löcher gereist sind. Dennoch erzählen 64% der CRM Projekte eine andere Geschichte. Der Unterschied liegt tatsächlich in der Vorbereitung. Greifen Sie beherzt bei der Expertenausrüstung zu. Sie lernen die Projektkritischen Erfolgsfaktoren kennen und nutzen.

Ihr CRM Projektbooster
Deutliche Zeit- und Effizienzgewinne im Projekt
Zeit Effizienz
Tecart Anfrage Stellen Komplett Ohne Svg

CRM Evaluation Projektplan Schritt für Schritt zur CRM Software

  1. Stellen Sie sich bitte Ihre Traum-CRM-Lösung vor... Hervorragend! Jetzt schreiben Sie das auf - Stichpunkte reichen. So bekommen Ihre Mitarbeiter und die Softwarehersteller bzw. Consultants Ihre konkrete Vorstellung vermittelt - auch in Bezug auf den Preis.
  2. Apropos Preis: Trennen Sie klar zwischen Lizenzpreise (Softwarekosten) und Projektkosten. Damit vermeiden Sie unnötige Interne Kosten, weil die Softwareanbieter Ihnen ein massgeschneidertes Angebot machen werden. Sonst sind die wertvollen 2 Stunden für Präsentation und Frage/Antwort vergeudet, weil Sie die Projektkosten nicht benannt haben.
  3. Welche Probleme wollen Sie lösen? Welche Ziele verfolgen Sie? Stichpunkte reichen auch hier. Sie wollen z.B., dass Ihre IT-Abteilung nicht ständig von den Kollegen aus dem Marketing mit E-Mails zugebomt wird, in denen steht: "Newsletter Tool funktioniert wieder nicht."
  4. Cloud oder Server-Installation? In aller Regel gilt, dass Ihre Daten bei einem wirklich guten Cloud-Anbieter deutlich sicherer sind als bei Ihnen im Keller oder im Büro. Eine eigene CRM-Infrastruktur empfiehlt sich bei komplexen Compliance-Vorgaben oder einer eigenen IT-Abteilung mit skalierbaren Kapazitäten für die tägliche Wartung des Systems.
  5. Machen Sie Marketing für das Projekt! Sprechen Sie im Vorfeld mit den Mitarbeitern. Zeigen Sie die Vorteile für jeden Mitarbeiter bzw. die Abteilung auf.
  6. Sie haben das alles? Perfekt! Jetzt starten Sie Ihre Anfrage für das neue CRM.