Projekt Fachhochschule Erfurt

Zukunftsorientierte Software für angehende Fach- und Führungskräfte

Schaubild zum Projekt Lesepaten

Mit ihrer kostenlos zur Verfügung gestellten Software fördert TecArt die digitale Ausbildung von Erfurter Fachhochschulstudenten an der Fakultät „Wirtschaft-Logistik-Verkehr“. Als IT-Unternehmen unterstützen wir mit dem Projekt eine zeitgemäße Ausbildung und moderne Lehrangebote an der FH Erfurt sowie die zukunftsorientierte Anwendung von Softwaresystemen durch die Studenten im späteren Arbeitsumfeld.
Gemeinsame Basis

Gemeinsame Basis des Hochschulprojekts

Die Fachhochschule Erfurt lebt bewusst eine starke Praxisverbundenheit und arbeitet dazu mit verschiedensten Unternehmen und Einrichtungen zusammen. Besonders wichtig hierbei ist die zeitgemäße Ausbildung der Studenten unter Einbezug von aktuellen Markt- und Geschäftsführungsmodellen. Im Studiengang „Business Management“ der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften liegt der inhaltliche Fokus auf der fundierten Befähigung zu marktorientiertem Denken und Handeln, konzeptioneller Problemlösung sowie zum Management der internen Ressourcen und Strukturen eines Unternehmens. Die Master-Absolventen werden darauf vorbereitet, später als Führungskräfte in mittelständische sowie große Unternehmen einzusteigen.

TecArt in der Fachhochschule ErfurtAuch TecArt konnte von dieser sehr guten Ausbildung bereits zweimal profitieren. Sowohl Stephanie Arnold als auch Stefan Weisheit schrieben beide ihre Abschlussarbeiten in unserem Unternehmen und wurden danach als Absolventen der FH Erfurt eingestellt. Durch diesen direkten Bezug besteht eine nahe Verbindung zur Bildungsstätte. Durch die Masterarbeit von Stefan Weisheit im Bereich E-Business kam im Jahr 2013 letztendlich auch die Idee zu diesem Pilotprojekt auf.

Für den akademischen Nachwuchs wird es immer wichtiger auf die wachsende Digitalisierung der Geschäftsprozesse vorbereitet zu sein. Im Studienmodul „E-Business“ der FH Erfurt werden u.a. Basistechnologien, E-Business-Systeme, Marktplatzarchitekturen bis hin zur Durchführung von Prozessgestaltungen gelehrt. Mit der Bereitstellung der eigens entwickelten Business Software stellt TecArt eine Cloud-Lösung zum Management von Geschäfts- und Kommunikationsprozessen sowie Unternehmensdaten zur Verfügung, die genau auf diese Anforderungen abzielt – mit dem regionalen Bezug als ein besonderes Plus.
„Software as a Service ist im Umfeld der knappen Ressourcen einer Fachhochschule eine besonders gute Option, Studenten konkret an aktuellen Softwaresystemen auszubilden. Der modulare Aufbau, die funktionelle Vielfalt und die intuitive Benutzerführung der TecArt Software haben sich bei dem Einsatz in der Lehre bewährt. Es ist meines Erachtens im Vergleich zum Vorjahreskurs ein großer inhaltlicher und didaktischer Fortschritt erkennbar. Durch die Unterstützung der TecArt GmbH beim Betrieb der Software als SaaS-Lösung konnte der administrative Aufwand auf ein Minimum reduziert werden.“
In diesem Gesamtkontext ist TecArt auch in den "Verein zur Förderung der Angewandten Informatik der FH Erfurt e.V." eingetreten und gehört damit zum offiziellen Förderkreis der Fachhochschule.

Zur Website und Mitgliederliste   Mehr zum Verein
Ausgezeichnet &
zertifiziert:
Made in Germany