TecArt Preise

für Cloud- und Server-Software

Wir beraten Sie kostenfrei und geben Preisinformationen zu Ihren Anforderungen.

TecArt Cloud- und Server-Preise

Cloud- und Server-Software im Vergleich

In unserem Direktvergleich der Cloud und Server werden alle wichtigen Kriterien gegenübergestellt. So sehen Sie auf einen Blick, was sich genau dahinter verbirgt und welches Bereitstellungsmodell für Sie infrage kommt.

TecArt Cloud-Software

TecArt Server-Software

Eine einfache und vollkommen flexible Softwarenutzung zum monatlichen Mietpreis. Sie profitieren von einem Inklusivpaket und überlassen TecArt die Arbeit am System und der Performance.
TecArt Cloud und Server-Schild
Für Ihre eigenständige Nutzung zum einmaligen Kaufpreis oder als Lizenzmiete. Sie betreiben das TecArt System selbst in Ihrer gewählten Infrastruktur und haben die volle Kontrolle.
  • Modell : Software on Demand / SaaS-Lösung (Software as a Service)
  • Bereitstellungszeit: i.d.R. 1 Werktag nach Beauftragung
  • Fakturierung: Monatlicher Mietpreis
  • Installation: TecArt-Rechenzentrum in Deutschland (ISO 27001, Hochverfügbarkeit 99,8%)
  • Zugriff: via Internet
  • Wartung: durch TecArt als Anbieter des Cloud-Service
  • Beschränkung: Max. 250.000 Datensätzen je TecArt-Modul
  • Modell : Software on Premise / Inhouse-Lösung
  • Bereitstellungszeit: abhängig von der gewünschten Art bzw. Komplexität der Installation
  • Fakturierung: Einmaliger Lizenzkauf zzgl. monatliche Wartungspauschale oder Lizenzmiete (Subscription)
  • Installation: eigener Server beim Kunden oder einem Dienstleister (auch TecArt möglich)
  • Zugriff: via Intranet bzw. Firmennetzwerk oder/und Internet
  • Wartung: entweder vollständig durch den Kunden/seinem Dienstleister oder durch TecArt über Server-Wartungsvertrag
  • Beschränkung: Max. 1.000.000 Datensätzen je TecArt-Modul

Welche Variante ist für mich geeignet und was kostet diese?

Beide Bereitstellungsmodelle haben Vor- und Nachteile im Einsatz sowie den direkten und inderekten Kosten. Während sich die TecArt Cloud besonders für den Einsatz in Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung und Server-Infrastruktur eignet, bietet sich die TecArt-Serverlizenz für Unternehmen an, die Wert auf ein eigenes Management der IT-Systeme legen. Gern beraten wir Sie ganz persönlich auf Ihre Anforderungen und geben eine verlässliche Preisauskunft.
Die TecArt Cloud ist eine besonders sichere und performante Umgebung für Ihre Business-Lösung. Das TecArt-Rechenzentrum steht in Deutschland und ist nach ISO 27001 zertifiziert. Wir garantieren eine Verfügbarkeit von 99,8%. Damit liegen unsere Kunden auf dem Niveau von kritischen IT-Systemen wie Banken. Jeden Tag kümmern sich qualifizierte TecArt-Systemadministratoren um den flüssigen und sicheren Betrieb der Kundensysteme. Updates werden stets pünktlich durch TecArt zur Verfügung gestellt und Backups werden jeden Tag durchgeführt. All diese Leistungen sind bereits im monatlichen Mietpreis enthalten.

TecArt Server Systeme bieten sich vor allem für Kunden mit besonderen Compliance-Vorgaben an}9o6. Außerdem kann mit einer entsprechend ausgelegten Hardware und entsprechender Systemkonfiguration auch eine beachtliche Performance erzielt werden, die weit über dem Durchschnitt liegt und auch besonders hohe Datenmengen sowie häufige, komplexe Serveranfragen verkraftet. Die Einbindung ins Netzwerk, Redundanz und Backups sowie weitere ggf. notwendige Parameter müssen entsprechend konfiguriert werden.
Diese Arbeiten können von qualifiziertem eigenen Fachpersonal oder als Dienstleistung von unseren Technikern erbracht werden. Die Wartung des Systems liegt zunächst im Verantwortungsbereich des Kunden, doch auch hierfür bieten wir einen entsprechenden Service für die Softwarepflege und das System-Monitoring an. Als weitere Option bieten wir auch einen Managed Service für TecArt Server-Systeme an: Ihr eigenes TecArt System, bestehend aus Soft- und Hardware, wird im TecArt Rechenzentrum betrieben und vollständig von uns gewartet.

Betriebswirtschaftlich lassen sich beide Optionen über einen definierten Betrachtungszeitraum gegenüberstellen. Als Referenzwert kann dafür der Abschreibungszeitraum für IT-Systeme herangezogen werden. In die Kalkulation sollte neben den Lizenzkosten auch die für den Betrieb eines Server-Systems notwendige Hardware und ggf. auch externes Know-how mit einbezogen werden. Mehr zu den TecArt Preisen und einer sinnvollen betriebswirtschaftlichen Betrachtung erfahren Sie gern persönlich von uns
Oliver Bärwolff - TecArt Produktmanager

Oliver Bärwolff
TecArt Produktmanager

Oliver Bärwolff - XING Profil

Stellen Sie uns Ihre Fragen! Wir beraten Sie kostenfrei.

Sie erfahren von uns alles zu den Preisen, Ihren Vorteilen, Hosting-Varianten oder der Implementierung. Wir zeigen Ihnen anhand Ihrer Schmerzpunkte das Optimierungspotenzial im Unternehmen auf.

+49 361 302624-22
Mo bis Fr - 08:00 bis 17:30 Uhr

Stefan Weisheit - TecArt Vertrieb

Stefan Weisheit
TecArt Sales Consultant

Stefan Weisheit - XING Profil
Ausgezeichnet &
zertifiziert:
Auch erhältlich im
Univention-App-Center
Made in Germany