Fraunhofer Oisb

Customer Story Fraunhofer IOSB-AST

Das Forschungsinstitut suchte für seine kundenorientierte Produktentwicklung eine CRM-Lösung mit einem umfassenden Ticketsystem inkl. externem Kundenportal.

Branche: Forschungsinstitut, Forschung, Bildung & Wissenschaft

Unternehmensgröße: über 22.000 Mitarbeiter

Informationen über Fraunhofer IOSB-AST

Das Fraunhofer IOSB - Institutsteil Angewandte Systemtechnik AST am Standort Ilmenau wurde im April 1995 gegründet und entwickelt innovative und anwendungsnahe Lösungen für Energie- und Wasserversorger, forscht an autonomen Unterwasserfahrzeugen und beschäftigt sich mit dem Hard-und Softwaredesign von eingebetteten Systemen. Im Auftrag von kleinen und großen Unternehmen sowie öffentlichen Förderern entstehen dabei auf wissenschaftlicher Grundlage leistungsfähige und praxisnahe Anwendungen, die über den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Thüringen hinaus auch international Anerkennung finden.

Fraunhofer Iosb Png
Anforderungen
Was war gewünscht?

Mit 66 Instituten in Deutschland, mehr als 22.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem jährlichen Forschungsvolumen von 1,9 Milliarden Euro ist die Fraunhofer-Gesellschaft die größte Organisation für angewandte Forschung in Europa.

Erfolgreiche Produktentwicklung durch Kundenkommunikation – Das ist das Ziel des Fraunhofer IOSB-AST. Als Anwendungszentrums innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft zeichnet sich das Anwendungszentrum Systemtechnik durch einen besonders hohen Anteil an Industrieaufträgen aus. Kundenorientierung wird in der Forschungseinrichtung schon lange groß geschrieben, um die Praxistauglichkeit der entwickelten Lösungen zu gewährleisten. Dies gilt vor allem bei der Produktentwicklung und Projektabwicklung von EMS-EDM PROPHET, der erfolgreichen Energiemanagementlösung des Fraunhofer IOSB-AST. Um Kundenwünsche bei der Produktentwicklung besser berücksichtigen und im Problemfall schneller und effizienter reagieren zu können, sollte schnellstmöglich eine neue Kundenbeziehungsmanagementlösung eingeführt werden. Bisher war die Pflege der dezentral gespeicherten Kundendaten aufwendig und kompliziert. Ein neues CRM-System sollte hier Abhilfe verschaffen.

empty.png
Lösung
Wie wurde das Problem gelöst?

Durch die übersichtliche Darstellungsweise haben die Mitarbeiter des Fraunhofer IOSB-AST mit dem TecArt-CRM alle Kundenanfragen zu jeder Zeit im Überblick. Zuständigkeiten können einfach über die Zuweisung von Aufgaben geregelt werden. Nicht nur bei den Mitarbeitern, auch bei den Kunden kommt das neue Ticketsystem gut an. Circa 90 % der Ticketanfragen werden direkt von den Kunden erstellt. Der Vorteil? Das Kundensystem ist zu jeder Tageszeit erreichbar. Die Kunden loggen sich dabei über ein externes Kundenportal ein und haben nur eine begrenzte Sichtweise auf die Tickets, mit ausschließlich den für Sie relevanten Informationen. Beispielsweise können Sie den Bearbeitungsstatus Ihrer Tickets abrufen. Dadurch wird der Bearbeitungsprozess viel transparenter. Es gibt klare Regeln für die Ticketabarbeitung, was zu einer raschen und kompetenten Hilfe im Problemfall beiträgt. Auch nach Ticketbearbeitung bleiben alle Ticketinformationen beim Kontakt gespeichert, so dass bei ähnlichen Problemen wieder darauf zurückgreifen kann. Mit dem TecArt-CRM wird eine sehr wertvolle und gemeinsame Wissensbasis aufgebaut und nutzbar gemacht. Deshalb soll das System am IOSB-AST ausgebaut werden. In naher Zukunft sollen damit nicht nur die externen, sondern auch alle internen Fehlermeldungen und Produktanforderungen verwaltet werden.

empty.png
Kundennutzen
Welchen Nutzen bringt Ihnen die TecArt-Software?

Nach einer intensiven Testphase verschiedener CRM-Systeme entschied sich das Fraunhofer IOSB-AST für das TecArt-CRM. Dieses überzeugte vor allem mit seinem Trouble-Ticket-System, mit dem Kundenanfragen sehr effizient verwaltet werden können. Während das Trouble-Ticket Modul alle Daten und Informationen für die interne Anfragenbearbeitung beinhaltet, stellt die Trouble-Ticket Weboberfläche das Gegenstück zur Abbildung der Kundenseite dar. Durch die passende Ergänzung des Trouble-Ticket Moduls mit der Integration der individuellen Weboberfläche in die eigene Webseite entstand ein vollständiges und umfangreichte Trouble-Ticket-System. Die Lösung ist sehr intuitiv bedienbar und umfasst eine Dokumentenverwaltung mit integrierter Volltextsuche. Ein weiterer Pluspunkt ist die räumliche Nähe der TecArt GmbH.

empty.png
It Crm

Features der All-in-One IT-Plattform

  • Kompatibel mit ITIL-Serviceprozessen, Unterstützung von ISO 9001 und 27001
  • Zeit sparen beim strukturierten Abarbeiten von Support- und Kundentickets
  • Integrierte Faktura für Wartungsverträge, Tickets & Dienstleistungen, Software- & Hardwareverkauf oder Miete
  • Individuell erweiterbar durch umfangreiche Schnittstellen und eigenes Add-on-Framework
  • Integriertes Asset-Management, Knowledge-Base und Jira-Anbindung
  • Ticketsystem mit Aktivitäten- und Zeiterfassung sowie Service-Portal
Tec Art Zentrale Plattform Png
Tec Art Fallstudien Titel H300 Png

Laden Sie sich alle Case Studies in einer PDF herunter!

  • Anforderungen: Was brauchen Forschungs- und Wissenschaftsunternehmen?
  • Lösung: Welche Softwarelösung nutzen erfolgreiche Forschungsinstitute?
  • Kundennutzen: Erfahren Sie die Vorteile von Kunden aus ersten Hand.