81998084
mesh
Marko Nickel Tecart Crm Pro Case Study Titel Png

TecArt CRM Pro Customer Story Werbeagentur Marko Nickel

Logo Werbeagentur Marko Nickel

Die Werbeagentur aus dem hohen Norden vereint Grafikdesign und Werbetechnik an einem Standort. Mit viel Kreativität und Präzision kümmert sich das junge Team um Marko Nickel in rasanter Geschwindigkeit um die oftmals ausgefallenen Kundenwünsche.

Die etwas andere Agentur Vollgas in Sachen Werbung zum Anfassen

Die junge Werbeagentur auf Usedom gibt mit frischen Ideen so richtig Gas. Marko Nickel und sein Team bringen wahrlich High Speed in die sonst eher ruhige Idylle des Ostseebads Heringsdorf. In der Kreativschmiede dreht sich alles um Grafikdesign und Werbetechnik. Hier bekommt der Kunde beides unter einem Dach geboten und kann aus dem Vollen schöpfen - von Logoerstellung und Corporate Design über Druckmedien (Flyer, Broschüren, Plakate, Bücher, Visitenkarten etc.) bis hin zu Werbeschildern, Fahrzeugbeklebung und Textildruck. Eine breite Palette an Formaten, Veredelungsverfahren und Materialien (wie Folien, Leinwände, Planen, Tapeten und Stoffe) sorgt dafür, dass seine Werbung griffig wird. Rund um die Uhr laufen Drucker, Plotter & Co. des hauseigenen Maschinenparks auf Hochtouren. Jeder noch so ungewöhnliche oder gar verrückte Kundenwunsch wird garantiert und blitzschnell in die Tat umgesetzt.

  • Kunde: Werbeagentur Marko Nickel
  • Branche: Marketing & Werbung
  • Struktur: 4 Mitarbeiter
  • Webauftritt: werbeagentur-nickel.de

Schwarz + Rot = Gold Ein Motorrad als mehrfacher Bote des Schicksals

Marko Nickels Rennmaschine

Im Jahr 2005 verschlug es den gelernten KFZ-Mechaniker Marko Nickel in das kleine Werbeatelier des 70-jährigen Dekorateurs Gert Gaulke. Eigentlich brauchte Nickel nur einen Aufkleber für sein Motorrad / ein Motorradrennen. Doch es sollte weitaus mehr daraus werden als ein Kurzbesuch. Plötzlich entbrannte ein Gespräch über die Erbschaft eines Lebenswerks, denn Gaulke suchte dringend einen Nachfolger für seinen Kunstbetrieb inklusive Druckwerkstatt. Nickels kreative Ader und Affinität zum Grafikdesign überzeugten und der Quereinsteiger blieb / übernahm. Wie sich herausstellen sollte, eine Top-Investition für Marko Nickel. Nun konnte er auch beruflich unabhängig sein und auch hier den Wind der Freiheit im Gesicht spüren.

Bereits 2006 trat er in die Fußstapfen des ehemaligen Gründers und machte sich an die so überfällige Generalüberholung des Kleinunternehmens. Nach der anfänglichen Einführung in die Werbeschiene und Unterstützung seines Vorgängers und Rentners in spe wurde der Laden komplett umgekrempelt und strukturell auf Vordermann gebracht. Die veralteten Maschinen aus dem Jahr 1991 hatten einfach mehr als ausgedient. Neue Mitarbeiter sorgten für eine personelle Verjüngungskur und zogen gemeinsam mit moderner Drucktechnik in eine neue Produktionshalle um. Es ging voran und der ursprüngliche / bestehende Kundenstamm wuchs.

Bereits mit 15 Jahren entdecke Marko Nickel seine Leidenschaft für den Motorsport und erstand sein erstes Motorrad. Von da an drehte sich alles um Leistung und PS, Motor und Getriebe liefen mit reichlich Drehmoment zur Hochleistung auf. Heute genießt er den Ausgleich und die für ihn perfekte Verbindung zwischen Beruf und Hobby. Sein technische(r) Hintergrund / Ausbildung und die Praxiserfahrung in Sachen Fahrzeug-Vollbeklebung helfen ihm nicht nur im Job. Auch seine geliebte Rennmaschine ist eine sonst sponsorenfreie Werbetafel für seine Agentur, die Designfolierung der BMW S 1000 RR eine komplette Eigenkreation. Umgekehrt bringt sein Engagement natürlich auch den ein oder anderen Werbekunden (wie HPS-Racing) für sein Unternehmen mit sich.

Unter der Flagge des Teams „Usedom Racing“ startet Marko Nickel im Mai 2020 in der Rennserie „Battle of Friends“. Um bei diesen Meisterschaften dabei zu sein, sind insgesamt 16 Trainingseinheiten und Qualifikationsrunden zum Pflichtprogramm. Für den Motorrad-Fanatiker aus Mecklenburg-Vorpommern kein Problem, denn 3 Tage auf der Rennstrecke fühlen sich an wie 2 Wochen Urlaub. Zum Glück ist auch die Familie bereits komplett motorsportinfiziert und reist im Wohnwagen mit. Besonders Nickels Sohn drückt Papa fest die Daumen für den anstehenden BMW-Cup.

Emmel Preuss Titel Case Study Aufgeschlagen 1200x628 Png

Download Case Study Laden Sie sich jetzt die Case Study zum Projekt herunter!

In unserer Customer Story haben wir Sie mit wissenswerten Soft Facts thematisch eingestimmt. Sie sind nun bestens informiert über die Werbeagentur Nickel. On top zu diesen Informationen liefern wir Ihnen jetzt die Hard Facts zum Kundenprojekt. Sie erfahren alles über die Aufgabenstellung und deren Lösung bis hin zur konkreten Umsetzung. So haben Sie alle Steps schwarz auf weiß und können sie auf Ihren speziellen Anwendungsfall adaptieren. Legen Sie direkt los!