Tecart BG dunkel

Best Practice: Effiziente Rabattverwaltung in Aufträgen

Die folgende Use Case Anleitung ist von unserem renommierten Partner Thomas Oehme. Er liefert den CRM Best Practice Ansatz für eine effiziente Rabattgestaltung über eine Zusatzentwicklung für die Auftragsverwaltung in der TecArt CRM & Business Software.

Foto: nattanan23 auf Pixabay

Eine Rabattverwaltung mit System

Mit unserer Rabatt-Erweiterung zur TecArt Software können Preisnachlässe schneller und übersichtlicher in das TecArt CRM eingepflegt und angepasst werden - was nicht nur für Großhändler interessant sein sollte. Anhand des folgenden Anwendungsfalls - der zur Entwicklung dieses erweiternden Add-ons führte - können Sie die Prozessabläufe ohne und mit der Zusatzlösung konkret nachvollziehen.

PROBLEM

Ein Parfüm-Großhändler erhält regelmäßige Bestellungen mit ca. 50 unterschiedlichen Artikeln. Jeder Kunde bekommt einen individuellen Preisnachlass, der sich an bereits zuvor gewährten Rabatten orientiert. Erschwerend kommt hinzu, dass bestimmte Artikel als kostenlose Tester definiert werden müssen.

Um diese Rabattstrukturen ins TecArt CRM zu übertragen, muss der Großhändler jeden Artikel einzeln aussuchen und öffnen, um den konkreten Rabatt anschließend manuell in das dafür vorgesehene Feld einzutragen. Dafür benötigt der Nutzer mit dem Standardsystem vier Klicks pro Artikel. Zuvor muss zusätzlich noch die Kundenhistorie durchsucht werden, um zu entscheiden, wie hoch der Kundenrabatt ausfallen soll.

LÖSUNG

Durch die Programmierung einer Zusatzfunktion für die Auftragsverwaltung kann der Großhändler seine Rabattverwaltung deutlich effizienter gestalten. Hierzu müssen lediglich die entsprechenden Produkte in der optimierten Artikelübersicht ausgewählt werden. Durch nur einen einzigen Klick erhalten alle unterschiedlichen Produkte anschließend automatisch den gewünschten Rabatt. Auch der individuelle Kundenrabatt wird sofort vorgeschlagen, kann angepasst und angewendet werden. Dieser Vorgang wurde durch unser Add-on auf fünf Klicks insgesamt optimiert!

Der Kunde spart effektiv 75% der Arbeitszeit ein!

Haben Sie mitgerechnet, wie viel Zeit unser Großhändler für die benannten Vorgänge und seine 50 Artikel tatsächlich einspart - die Recherche- und Vorbereitungszeit mal außen vor gelassen? Wir verraten es Ihnen gern. Dabei gehen wir von einer Klickdauer von 2 Sekunden pro Klick aus.

mit Add-onohne Add-on
100 Sekunden400 Sekunden
1 Klick x 2 Sekunden x 50 Artikel4 Klicks x 2 Sekunden x 50 Artikel

UMSETZUNG

Die konkreten Hard Facts zum Softwareprojekt finden Sie im nachfolgenden Infopaper. Jetzt PDF direkt downloaden!

PDF downloaden